Umbau und Erweiterung der Gesamtschule in Gütersloh

Der Umbau und die Erweiterung der Gesamtschule in Gütersloh soll ein Ort des gemeinsamen, inklusiven Lernens im Ganztag  werden. Der Wunsch nach Transparenz und Kommunikation hat zur der Gebäudeform geführt, bei der sich alle Funktionen in Clustern um eine verbindende Schulstraße mit zentralem Form organisieren.

Da die Gesamtschule im Norden Güterslohs auf dem Gelände der derzeitigen Hauptschule Nord entsteht, können dort vorhandene Bauteile genutzt werden. Auf dem Grundstück befindet sich bereits eine Sporthalle und ein Sportfeld.

Da der Schulbaukörper nah an die kleinmaßstäbliche Wohnbebauung heranrückt, schlagen einen wir einen 2-geschossigen Baukörper vor.

 

Entwurf

2017

Wettbewerb

4.Preis