Neubau Schulzentrum Emmerthal

Gemeinschaft, Respekt, Kooperation

Der neue Schulcampus des Schulzentrums liegt mitten im Kernbereich der Gemeinde Emmerthal, er schafft durch seine Lage und baukörperliche Differenziertheit eine neue Mitte und stärkt damit automatisch Ränder gegenüber der Wohnbebauung, ohne zu massiv zu werden.
Das neue Bildungshauskonzept wird am Standort der Haupt- und Realschule Johann Comenius
umgesetzt, das nördliche Grundstück der Grundschule Kirchohsen wird als Quartierspark mit altem Baumbestand weiter entwickelt, um einer eventuellen späteren Veräußerung des Grundstücks nicht im Wege zu stehen.
Durch die einzelnen „Häuser“ des neuen Schulzentrums entsteht eine aufgelockerte Bauweise, die sich hell und freundlich sowie angemessen transparent zeigt.
Ein großzügiger Vorplatz empfängt Kinder, Eltern und Schulpersonal und erzeugt ein offenes
Ambiente, sowie eine einladende Geste und damit eine klare Adressbildung zur Neuen Straße.

 

Schulzentrum Emmerthal Lageplan

Schulzentrum Emmerthal Grundriss

Schulzentrum Emmerthal Ansichten Ost West

Schulzentrum Emmerthal 3D Darstellung

Schulzentrum Emmerthal Schwarzplan und Piktogramme

Ort

Emmerthal

Bauherr

Der Landrat, Landkreis Hameln-Pyrmont
Der Bürgermeister, Gemeinde Emmerthal

Entwurf

2022

Auszeichnung

1. Preis

Visualisierung

bhp Architekten