Ursula Pasch

Dipl.-Ing. Architektin BDA, geboren 1964 in Krefeld, studierte an der RWTH in Aachen bis zum Diplom bei Prof. Volkwin Marg 1991. Während dieser Zeit arbeitete sie bei Prof. Erich Schneider-Wessling und Prof. Joachim Schürmann in Köln. Nach dem Studium arbeitete sie bei Kraemer, Sieverts und Partner, Heitmann Architekten und Scheuring und Partner in Köln. 1996 gründete Ursula Pasch mit Kai Brüchner-Hüttemann das Büro Brüchner-Hüttemann Pasch bhp Architekten + Ingenieure BDA in Bielefeld. Neben der praktischen Tätigkeit hatte sie 2002 einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Lippe und Höxter in Detmold und wurde in den Bund Deutscher Architekten BDA berufen. Seit 2012 ist sie Geschäftsführerin der brüchner-hüttemann pasch bhp, Architekten und Generalplaner GmbH. Seit 2005 ist sie regelmäßig als Preisrichterin tätig und engagiert sich in den Gestaltungsbeiräten der Städte Herne und Bielefeld.